Wofür wir stehen

Wir treiben die erfolgreiche Digitalisierung im Mittelstand und in Konzernen in Deutschland voran. Wir übertragen das KnowHow und die Stärken unserer Kunden in die digitale Welt und entwickeln gemeinsam mit ihnen digitale Innovationen und Geschäftsmodelle oder bauen ganze digitale Geschäftsbereiche für Unternehmen auf.

Für Verbände und öffentliche Institutionen unterstützen wir den Aufbau von digitalen Innovationszentren. Durch innovative Räume und die professionelle Begleitung im Innovationsprozess kann auch der Mittelstand die volle Bandbreite erprobter Startup Methoden und professioneller Beratung nutzen.

Die Digitale Transformation im deutschen Mittelstand vorantreiben und nachhaltiges Wachstum schaffen.

Die Umsetzung von digitalen Transformationsprojekten ist unser ultimatives Ziel. Wir nutzen starke Methoden und Vorgehensmodell, bleiben aber flexibel und pragmatisch in deren Anwendung.

Wir setzen auf Wissen, Anpassungsfähigkeit und Engagement unserer Mitarbeiter und Partner.

Solange ein klares gemeinsames Ziel erkennbar ist, passen wir uns ihrem Tempo an.

Unser typischer Aufgabenmix

  • Innovation Management 80%
  • Change Management 60%
  • Agiles Projektmanagement 75%
  • IT/ Web Design 45%

Vorgehensmodell

Kundenbedarf

Der Kundenbedarf ergibt sich aus der jeweiligen Aufgabe, die der Kunde erfüllen möchte. Speziell der Bedarf, der nur schlecht abgedeckt wird, ist für Innovationen interessant.

Geschäftsmodell

Wachstumsorientierte Innovationen bedingen häufig nicht nur die Änderung von Produkten und Leistungen sondern die Veränderung ganzer Geschäftsmodelle.

Machbarkeit

Aus unternehmerischer Sicht muss jede Innovation wirtschaftlich tragfähig und nachhaltig sein. Ob entsprechende Märkte und Kunden existieren, muss bereits in der Entwicklungsphase verprobt werden.

Umsetzung

Agiles Projektmanagement zusammen mit Changemanagement stellen den Erfolg Ihres Innovationsprojektes sicher. Wir unterstützen Sie bis zur erfolgreichen Umsetzung Ihrer Vorhaben.

Häufig gestellte Fragen

Die Entscheidung sich einen Berater ins Haus zu holen fällt nicht leicht. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass die Frage nach Kosten und Nutzen eine wesentliche Rolle spielt.

Noch wichtiger scheint allerdings zu sein, dass Sie Kernkompetenzen im Haus behalten wollen und dennoch auf relevantes und praktisches KnowHow zugreifen wollen.

Wir wollen beiden Aspekten gerecht werden….

Wie vermeidet man den typischen 'Lock-in'?

Unser Vorgehensmodell ist immer transparent und kooperativ. Ziel ist es, Ihre Organisation in die Lage zu versetzen, zu jeder Zeit die Projekte alleine fortzuführen.

Wir passen uns völlig Ihrem Tempo und organisatorischen Gegebenheiten an.

Lieber eine große etablierte Beratung?

Wenn Sie Kosten und Nutzen betrachten, macht eine kleine Beratung mit erfahrenen Mitarbeitern wegen der geringeren Overhead-Kosten sicher Sinn.

Häufig werden die etablierten Beratungen beauftragt, um nichts falsch zu machen. Wenn Projekte schief laufen, soll es nicht an der Beraterauswahl liegen. Aber, wollen Sie, dass Ihr Projekt schief läuft?

Immer nur Tagessätze abrechnen?

Wir glauben an unsere Fähigkeiten und verbinden uns gerne mit Ihrem Risiko oder Erfolg. Wir sind für erfolgsabhängige Vergütung und Festpreisvereinbahrungen offen.

Ralf Ruß

Ralf Ruß

Geschäftsführer und Gründer

 

Erfahrener Manager, Praktiker und Berater für IT basierte Transformationsprojekte und Strategien.
Konzentriert sich auf Auswirkungen der Digitalisierung auf Märkte, Geschäftsmodelle und Organisationen seit vielen Jahren.

Schwerpunkte:

– Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur digitalen Transformation
– Customer Centric Innovation
– Geschäftsmodell-Entwicklung
– Digitale Technologien, big Data, M2M
– Agile Methoden und Organisation
– Projektumsetzung
– Organisationsentwicklung (Change Management)

Der Schlüssel zu Ihrer Digitalen Transformation. Kontaktieren Sie uns!

10 + 15 =